Photographie Manfred Rößmann

| Bäume | Regionen | Bühne | Kunst | Aktiononen | Offenbach |

Startseite / Kunst / Bildhauer Friedhelm Welge - PROJEKT 14 / PROJEKT 8. Eingemauert, weggesperrt, gefoltert, ... [4]

PROJEKT 8. EINGEMAUERT, WEGGESPERRT, GEFOLTERT, GEQUÄLT, BEI LEBENDIGEM LEIB DIE BRÜSTE ABGESCHNITTEN. BARBARA.

Ihr Mörder, ihr Vater, sei vom Blitz erschlagen worden, als er sie selbst enthauptete, weil sie sich seinem Willen widersetzte. Wo war das? Im Serbien des 20. Jahrhunderts? In den Folterkellern der Inquisition? Oder fand man ihren Schädel in einem ugandischen Massengrab? Wo auch immer. Menschen haben es getan. Im 4. nachchristlichen Jahrhundert. Zu Tode gebracht in der Türkei, erzählt die Legende.  

Marmor, Diabas (Höhe 130 cm)    

© Text und Skulpturen: Friedhelm Welge, Bad Camberg

Weitere Informationen: www.welge-projekt14.de und www.bildhauerwelge.de

Ausstellungkatalog (PDF 7 MB)

0 Kommentar