Photographie Manfred Rößmann

| Bäume | Regionen | Bühne | Kunst | Aktiononen | Offenbach |

Fotografie, die ihrem Gegenstand verpflichtet ist, Fotografie, die nicht von ihm abstrahiert, Fotografie, die über das Dokumentarische hinausgeht und den gesellschaftlichen Kontext ergreift: Dieser realistischen Richtung der Fotografie fühle ich mich verpflichtet.

Seit Jahren in meiner Freizeit als Fotograf; meine Themen sind vielfältig, von der Natur- und Landschaftsaufnahme bis zu sozialen Ereignissen fühle ich mich stets dem abgebildeten Gegenstand verbunden, damit dieser nicht Objekt bleibt, sondern durch das Bild spricht.

In den letzten Jahren habe ich die Bühnenprojekte des TheaterProzess und des Heinrich-Heine-Club Offenbach fotografisch begleitet.

Ich bin Mitglied der AG FotoGesellschaft in der KunstGesellschaft Frankfurt, die schon durch ihre Namensgebung den gesellschaftlichen Zusammenhang aller Kunst behauptet.

Diese Seiten zeigen meine Fotos in Alben / Galerien organisiert. Auf meiner TextSeite bringe ich Beiträge und Berichte zu den Fotos.

Startseite / Bäume / Regional / BRD / Hessen / Südhessen / Landkreis Offenbach / Langen / Edelkastanien in Langen (Hessen) / Edelkastanienallee in der Koberstadt

Edelkastanienallee in der Koberstadt

Vierzehn Kastanien (Castanea sativa, Esskastanie) unterschiedlicher Größe bilden diese Edelkastanienallee in der Koberstadt in Langen (Hessen). Sie stehen durch einen Fahrweg getrennt am nördlichen Waldrand von Koberstadt (Langen). Einige der Bäume sind umgeben von Stocktrieben (?). Vermutliche Ursache dafür ist die starke Verbuschung zwischen den Bäumen. Diese Verbuschung ist schädlich für die Naturdenkmale und sollte von der zuständigen Behörde möglichst schnell beseitigt werden.

Die Stadt Langen schrieb dazu vor langer Zeit: Ein weiteres Absterben dieser Bäume wird dadurch verhindert, dass Fremdgewächse zwischen den Bäumen entfernt werden und die Bäume dadurch mehr Licht erhalten. (Quelle: https://www.langen.de/download/44519/edelkastanienallee.pdf; 24.06.2017 abgegriffen).

Im Folgenden werden die 14 Einzelbäume dokumentiert. Die Zählrichtung erfolgt von Ost nach West.

Lageplan (incl. Kastaniengruppe links): Edelkastanien.jpg

0 Kommentar