Photographie Manfred Rößmann

| Bäume | Regionen | Bühne | Kunst | Aktiononen | Offenbach |

Startseite / Bäume / Regional / BRD / Hessen / Südhessen / Frankfurt am Main / Goethe-Ginkgo am Petri-Haus [4]

Goethe-Ginkgo am Petri-Haus

Der Stammumfang beträgt ca. 4 m. Gepflanz wurde er evtl. beim Bau des Petri-Hauses 1720.

Am Ufer der Nidda neben dem Petri-Haus steht der älteste Ginkgo Deutschlands. Goethe soll ihn 1815 besucht haben. Der Baum hat eine ungewöhnliche Statik.

0 Kommentar