Photographie Manfred Rößmann

| Bäume | Regionen | Bühne | Kunst | Aktiononen | Offenbach |

Startseite / Bäume / Regional / BRD / Hessen / Südhessen / Hochtaunuskreis / Marklinde in Oberlauken [4]

Marklinde in Oberlauken

Die Winterlinde hat einen Umfang größer 11 m. Ihre Keimung wird zwischen 1450 und 1500 vermutet.

Die Marklinde steht auf dem Friedhof neben der Kapelle am Lindenberg. Nach Ullrich, Kühn, Kühn wurde die Kapelle schon 1601 zum ersten mal erwähnt. Einer Sage nach sollte die Kapalle ursprünglich im Ort gebaut werden. Das Bauholz verschwand und fand sich auf dem Lindenberg außerhalb des Ortes wieder. Eine geheimnisvoll Gestalt mit einem Lindenzweig soll zum Berg gezeigt haben.

0 Kommentar