Photographie Manfred Rößmann

| Bäume | Regionen | Bühne | Kunst | Aktiononen | Offenbach |

Fotografie, die ihrem Gegenstand verpflichtet ist, Fotografie, die nicht von ihm abstrahiert, Fotografie, die über das Dokumentarische hinausgeht und den gesellschaftlichen Kontext ergreift: Dieser realistischen Richtung der Fotografie fühle ich mich verpflichtet.

Seit Jahren in meiner Freizeit als Fotograf; meine Themen sind vielfältig, von der Natur- und Landschaftsaufnahme bis zu sozialen Ereignissen fühle ich mich stets dem abgebildeten Gegenstand verbunden, damit dieser nicht Objekt bleibt, sondern durch das Bild spricht.

In den letzten Jahren habe ich die Bühnenprojekte des TheaterProzess und des Heinrich-Heine-Club Offenbach fotografisch begleitet.

Ich bin Mitglied der AG FotoGesellschaft in der KunstGesellschaft Frankfurt, die schon durch ihre Namensgebung den gesellschaftlichen Zusammenhang aller Kunst behauptet.

Diese Seiten zeigen meine Fotos in Alben / Galerien organisiert. Auf meiner TextSeite bringe ich Beiträge und Berichte zu den Fotos.

Startseite / Bäume / Regional / BRD / Bayern / Allgäu / Hintersteiner Tal / Tanne am Erzstieg [3]

Tanne am Erzstieg

Auch die Tanne am Erzsteig scheint bei vielen Baumfreunden und Baumlisten unbekannt zu sein. Sie liegt immerhin auf 1200 m Höhe. Der Umfang ist größer als 6,5 m. Die Keimung fand vor 300 bis 500 Jahren statt. Der Baum ist sehr vital. Allerding ist der untere Stamm an der Bergseite großflächig durch Steinlawinen beschädigt. Für den Wundverschluss fehlt dem Baum die Kraft. Eine starke Wurzel ist faulig.

Unterhalb am Weg nach Hinterstein liegt die Hubertuskapelle. Der Wanderbus macht hier gerne einen Halt.

0 Kommentar